FAQ

Unklarheiten sollen kein Hindernis darstellen. Hier haben wir die Antworten auf die Top-Ten jener Fragen zusammengefasst, die uns am häufigsten gestellt werden.

Für individuelle Fragen bitten wir um direkte Kontaktaufnahme!

...weil wir die Antworten auf deine Fragen rund um dein Tennistraining haben!

DSC_1346.JPG

1. Ich möchte Tennis spielen, habe aber noch nie gespielt. Wie kann ich mit Tennis beginnen?

 

Kontaktieren Sie einen Trainer der TennisBASE, um eine Stunde zu vereinbaren. Wir stellen Leihschläger und  Bälle kostenfrei zur Verfügung. Kinder können nach Möglichkeit in einer bereits bestehenden Trainingsgruppe schnuppern.

 

2. Was soll ich anziehen?

 

Sportschuhe mit eher glatter Sohle, (falls vorhanden Tennisschuhe) und bequemes Sportgewand reichen vollkommen aus.  

 

 3. Kann ich das auch lernen? (bin zu alt, bin nicht sportlich, habe noch nie gespielt usw.)

 

Mit unserer Erfahrung wissen wir - Tennis kann jeder Mensch erlernen, egal wie alt oder sportlich er ist. Derzeit sind unsere jüngsten Spieler drei Jahre alt, der älteste aktive Spieler zählt bereits 83 Jahre.

 

4. Wie lange dauert es, bis ich Tennis spielen kann?

 

Das ist von etwaigen „Vorkenntnissen“ abhängig - .wer schon Sport betreibt oder betrieben hat, ist im Vorteil. Exakte Vorhersagen sind uns hier nicht möglich und Spielraum zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten ist immer vorhanden! In der Regel gelingt es allen Anfängern nach ca. 5 - 10 Trainingseinheiten, den Ball mit dem Trainer im Wechsel über das Netz  zu spielen.

 

5. Ich kenne oder habe niemanden, der mit mir spielen wird!

 

Das ist gar kein Problem, denn da vermitteln wir gerne den/die passende/n SpielpartnerIn! In der TennisBASE trainieren und lernen  TennisschülerInnen in unterschiedlichen Spielstärken und Altersgruppen. Wir sind dir bei der Vermittlung gerne behilflich!

6. Muss ich eine Mitgliedschaft in einem Verein eingehen? Wo kann ich spielen?

 

Zu Beginn ist es sinnvoll, in die Sportart Tennis hineinzuschnuppern - am besten mit einem unserer Trainer und einem Mietplatz, auf dem  eine Platzmiete stundenweise möglich ist. Besonders einfach geht das am Tennisplatz Big Point in Muckendorf. Unsere Partnervereine bieten ebenfalls Schnupperstunden an, in denen man Tennis mit unseren Trainern ausprobieren kann.

 

7. Was kostet das alles? Mit welchen Ausgaben muss ich rechnen?

 

Auf den Mietplätzen in Muckendorf kostet die erste Stunde 45,00 €. Davon belaufen sich 30,00 € auf die Trainerkosten und 15,00 € entfallen auf die Platzgebühr. Falls man weiter spielen möchte, bieten wir als  Trainer 10-er Blöcke zu ermäßigten Preisen an. Wer öfters spielen möchte, ist wahlweise mit einem Sommerabo (April - September) in Muckendorf mit 150,00 € oder einer Mitgliedschaft in einem unserer Partnervereine mit 150,00€ bis 180,00€ gut beraten. Hier ist Spielfreude gewiss, denn dann kann  so oft gespielt werden, wie es der eigene Zeitplan zulässt und dass ohne zusätzliche Platzgebühr zu bezahlen.

 

 8. Wie kann ich Stunden reservieren, wenn ich alleine spielen möchte?

 

Ein Anruf im Big Point Muckendorf reicht aus und der Platz wird reserviert. Bei einer bestehenen Vereinsmitgliedschaft funktioniert die Reservierung meist mit einem Online-Reservierungssystem. Die Informationen dazu sind bei den jeweiligen Vereinen erhältlich.

 

9. Kann ich eine Stunde stornieren?

 

Es kann immer etwas dazwischenkommen. Eine Stornierung ist möglich, muss aus logistischen Gründen jedoch mindestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin stattfinden. 

10. Was ist bei Schlechtwetter? Was ist Schlechtwetter beim Tennis?

 

Schlechtwetter bedeutet beim Tennis, dass sich zu viel Wasser am Platz befindet, deswegen kann bei Regen im Freien NICHT gespielt werden. Sollte es zum Beispiel eine Stunde vor dem geplanten Training einen heftigen Regenschauer geben, kann es sein, dass die Plätze nicht bespielbar sind. Das ist leider nicht immer klar und vorhersehbar, und muss im Zweifelsfall entweder erfragt werden, oder man überzeugt sich persönlich vor Ort, ob das Spielen möglich ist.

TennisBase_Tullnerfeld_Logo_edited.png