Highlights - Unsere Geschichte

Image by Samuel-Elias Nadler
leistungen_foto1.jpg

Die Zeit der TennisBASE beginnt in dem Moment, in dem Norbert Richter mit 12 Jahren seine ersten Tennisschritte tätigt… und von einer Begeisterung für den Tennissport erfasst wird, die nicht nur seinen eigenen Lebensweg, sondern den vieler zukünftiger Spieler und Spielerinnen prägen sollte…

Bereits mit 17 Jahren gibt Norbert, der selbst als Tennistalent gilt, während seiner Schulzeit erfolgreich erste Trainerstunden und zählt schon in jungen Jahren einen stetig wachsenden Kundenstamm.

Nach der Ausbildung zum staatlichen Tennisinstruktor (1992) und staatlichen Tennislehrer (1994) wird 1995 die „Tennisschule Norbert Richter“ gegründet.

IMG-20210224-WA0022.jpg

Neben der Leitung der Tennisschule absolviert Norbert Richter die Ausbildung zum PTR Professional (1996)und nimmt in den USA erstmalig am Internationalen Tenniskongress PTR teil.

Zusätzlich zum Tennisunterricht werden ab 1997 erste Kleinfeldturniere für Kinder (U8, U10) organisiert – der Grundstein für die spätere bezirksweite Jugendtour-Tullnerfeld (2002) war gelegt.  

Um das Angebotsspektrum zu erweitern und dem Kundenzuwachs gerecht zu werden, startet Martin Mayer 2007 als Tennistrainer in der Tennisschule und absolviert innerhalb kürzester Zeit ebenfalls die Ausbildung zum staatlichen Tennisinstruktor und Tennislehrer.

Zeitgleich wird in der Tennisanlage Big Point ein eigenes Leistungszentrum gegründet, um junge Talente auf ihrem Weg in das Spitzenfeld bestmöglich zu begleiten. Mit Harald Stangl, der ebenfalls über die Ausbildung zum staatlichen Tennisinstruktor verfügt,  wird 2008 das Team komplett.

 

Das Team harmoniert und im Jahr 20210 wird Norbert Richter vom NÖTV zum „Trainer des Jahres“ gekürt.

Tullnerfeld goes international!

2010 bis 2013 wird Norbert Richter als Junior Daviscup Kapitän (Türkei, Spanien, Frankreich, Russland, Schweiz, Tschechien) einberufen.

Die Arbeit des Teams wird belohnt, als unser erster Spieler – Lucas Miedler – international durchstartet und in die Top 20 der ITF Jugendweltrangliste aufsteigt, wo er zahlreiche Erfolge verbuchen konnte:

- 2012 Europameister U16

- 2013 Australian Open Finalist (Doppel)

- 2014 Doppeleuropameister (Finalsieg gegen Medvedev /Khachanov)

06_14LuciuOfi.jpg

Die Zeit mit Lucas Miedler bot die Möglichkeit, mit internationalen Jungprofis wie A. Zverev, M. Marterer, B. Bencic, T. Kokkinakis und K. Khachanov zu trainieren, Kontakte zu knüpfen und Einblicke in die Methoden und Trainingsprogramme der Spitzensportler zu erhalten.

Screenshot_20210308_140509.jpg

Die Teilnahme an nationalen und internationalen Turnieren (ETA- und ITF-Turniere) sowie der Aufenthalt in der Nick Bollettieri Academy (USA) und in der Sanchez-Casal-Academy (Spanien) boten dabei nicht nur umfassende Einblicke in das Spitzenfeld des Tennissports, sondern lieferten auch wertvolle Impulse für eine eigene Talenteschmiede im Tullnerfeld.

Viele junge Spieler und Spielerinnen unserer Tennisschule – wie Nathalie Gratzl, Aileen Hoxhha und Leander Tauber - schaffen es in den ÖTV-Kader und sind in den Jugendranglisten des ÖTV vorne gelistet. Robert Steinhauser, der immer wieder mit uns trainiert, wird 2018 österreichischer Staatsmeister der U18.

Wenn sich Trainingskonzepte bezahlt machen…

Die Leistungsspieler unserer Tennisschule erreichen bei den Herren bereits Landesliga C, die Damen spielen in der Landesliga B. Unsere Hobbyspieler und -spielerinnen gelingt innerhalb kürzester Zeit der Aufstieg aus der untersten Liga in die Kreisliga B.

Weil wir nicht damit aufhören, besser werden zu wollen…

Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen stellen sicher, dass unsere Spieler und Spielerinnen die bestmögliche Unterstützung in der Entfaltung ihres Potentials erhalten. Dazu bilden wir uns als Trainer und Team  laufend in nationalen und internationalen Fortbildungen weiter.

Screenshot_20210306_175313_com_edited.jp
DSC_1559.JPG

„Tennisschule Norbert Richter“ wird zur TennisBASE

Mittlerweile erweitern zahlreiche zusätzliche Angebote das ursprüngliche Konzept der Tennisschule. Gesammelte Impulse und Ideen sind in all den Jahren zu Visionen gewachsen, die als Team verwirklicht werden wollen.

 

Der klassische Tennisunterricht bildet nach wie vor das Herzstück unseres Konzepts – doch durch die Gründung der TennisBASE, die ab Mai 2021 die „Tennisschule Norbert Richter“ ablöst, wollen wir –

als Team mit der TennisBASE unser vollständiges Potential entfalten.